Den PBPL müssen Sie kennenlernen

18. Apr 2019

Handhubwagen gehören in allen Industriebereichen zum festen Inventar, stoßen aber oft aufgrund ihrer geringen Belastbarkeit und ihres Handlings an ihre Grenzen. Anders als konventionelle manuelle Handhubwagen besitzt der PBPL eine 48 Volt Lithium-Ionen-Batterie für das elektrische Fahren und Heben; das Senken erfolgt weiterhin manuell.

Der starke AC-Motor hält die Produktivität hoch und bewegt Gewichte über eine Tonne und mehr; was bei einem Bediener von manuellen Hubwagen schnell zu Ermüdung und Muskelverletzung führen kann.

Manuelle Lasthandhabungen sind in 30 Prozent aller Mitarbeiter-Ausfälle von 3 Tagen und mehr durch Verletzungen am Arbeitsplatz verantwortlich. Wenn ihre Mitarbeiter regelmäßig Handhubwagen einsetzen, hilft der Wechsel zu motorisierten Ausführungen deutlich, Verletzungen während der Arbeit zu vermeiden.

Wie alle Produkte, die den Namen Mitsubishi tragen, ist der PBPL für große Zuverlässigkeit konzipiert. Gebaut für langes Maschinenleben, ist die verwindungssteife und widerstandsfähige Konstruktion trotzdem ein Leichtgewicht, dass maximale Festigkeit sicherstellt. Mit dem kompakten Design und dem kleinen Wenderadius ist der PBPL die ideale Wahl für den Gebrauch in beengten Räumen wie im Einzelhandel, auf Trailern, in Containern und in kleinen Warenlagern.